Kunst und Kultur

Wilkommen bei der Aer-Academy Ausbildung von Kunst und Kultur im Bereich der Malerei, Literatur und der Medien

BildMit der virtuellen Kunstakademie möchten wir aktiven Künstlern, Kunststudenten sowie Kunstliebhabern, die Möglichkeit zum gegenseitigen künstlerischen und kulturellen Austausch bieten.
Wir möchten dabei helfen Knotenpunkte zu schaffen, um ein kulturelles Netzwerk einzurichten. Auf unserer Plattform haben Sie die Möglichkeit Informationen zu Ihren spezifischen Interessen aus Kunst und Kultur zu erhalten. Hier haben Sie die Chance zu diskutieren, sich auszutauschen und Anregungen zu sammeln.
Wir möchten Ihnen neben nützlichen Verweisen zu Seiten von Universitäten, Akademien oder Künstlerbedarf Seiten auch eine Plattform geben, die es Ihnen ermöglicht, Kritik zu äußern und Anregungen zu unserem Kunst und Kulturprogramm zu geben.

Die Bedeutung des Publikums als sozialen Körper hat seit Beginn des letzten Jahrhunderts drastisch zugenommen. Der Dialog zwischen Künstlern, Kritikern und Publikum ist unerlässlich. Kommunikation die Basis der Kunst. Ein Bild das nichts kommuniziert, existiert nicht. Im Internet finden siche zahlreiche Kurse zum Thema künsterlische Weiterbildung, sogar ein Fernstudium kann man zu diesem Thema machen.
Der Dialog zwischen Künstlern, Kritikern und Publikum ist unerlässlich. Kommunikation die Basis der Kunst. Deshalb freuen wir uns über eine rege Nutzung unserer Internetpräsenz.

Die Präsenz befindet sich momentan noch im Aufbau, wir freuen uns aber auf Ihren Besuch in Kürze!

Aera Cami

Allgemeine Informationen zur virtuellen und Fernweiterbildung gibt es unter Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht ZFU.
Auch der Bereich Weiterbildung in der Malerei ist immer hier mehr im Kommen.

Kunst Zitate
Sie suchen ein Zitat zum Thema Kunst?

BildVincent Van Gogh sagte einmal : "Ich mache mir immer wieder Vorwürfe, dass meine Malerei nicht wert ist, was sie kostet." Wie überraschend das Zitat des Künstlers scheint, wenn man nicht weiß, dass Van Gogh zeitlebens keinen Ruhm für seine Malerei erlangen konnte. Ein Zitat, das seine damalige Situation sehr präzise auf den Punkt bringt. Wenn Sie selbst auf der Suche sind nach einem Zitat zum Thema Kunst, dann sind Sie hier vermutlich genau richtig.

"Jeder ist ein Künstler"

Wie wichtig Zitate für den Künstler sind, weiß auch Harald Schmidt, der sich in seiner TV-Sendung zu einem Zitat von Joseph Beuys äußert.

"Vor 30 Jahren schuf Joseph Beuys den legendären Satz "Jeder ist ein Künstler" - Beuys arbeitete viel mit Fett so gesehen ist Reiner Calmund ein ganzes Museum "

In Kürze können Sie zahlreiche weitere Kunst Zitate von Künstlern aller Bereiche hier vorfinden.

Weitere Themen, die in der Aer Academy behandelt werden:

Der Kunstmarkt in EuropaKunst Kultur Malerei Medien Künstler

Land Anzahl der Transaktionen 2005 Umsatz 2005
Großbritannien 14,5% 28,4% A
France 17,6% 6,6% B
Deutschland 12,7% 3,6% C
Italien 7,2% 3,6% D
Schweiz 3,8% 1,9% E

(Quelle: Art Market Trends 2005, Artprice 2006)


News und Nachrichten der letzten Stunde

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.

Energiewende: Gabriel rückt von Planung für Südost-Stromtrasse ab

"Natürlich wird der jetzige Korridor nicht kommen": Sigmar Gabriel hält die bisherige Planung für die Südost-Gleichstromtrasse für nicht durchsetzbar. Die Leitung soll nun länger werden und teilweise unterirdisch verlegt werden.

Vom: 30 July 2014 | 07:07

Gaza-Streifen: Dutzende Zivilisten sterben bei israelischen Angriffen

Bei Schlägen Israels gegen Ziele im Gaza-Streifen starben erneut Dutzende Menschen. Eine Waffenruhe scheint in weiter Ferne: Der Militärchef der Hamas sagt, seine Kämpfer seien "begierig zu sterben".

Vom: 30 July 2014 | 07:07

Kampf gegen US-"Geierfonds": Zitterpartie um Argentinien

Wenn sich Argentinien nicht binnen Stunden mit zwei US-"Geierfonds" einigt, droht die Staatspleite. Die Firmen fordern 1,5 Milliarden Dollar - ein Scheitern könnte Südamerikas drittgrößte Wirtschaft aber noch viel mehr kosten.

Vom: 30 July 2014 | 07:07

Ramstein: Toter Junge in US-Militärflugzeug entdeckt

Im Fahrwerksschacht einer US-Militärmaschine in Ramstein ist die Leiche eines Jungen entdeckt worden. Das Flugzeug kam aus Afrika. Wie das US-Verteidigungsministerium mitteilte, wird jetzt geklärt, wie es dem Jungen gelingen konnte, sich im Fahrwerk zu verstecken.

Vom: 30 July 2014 | 08:07

Viele Tote bei israelischem Angriff auf UN-Schule

Israel hat am frühen Morgen eine UN-Schule im Gazastreifen mit Panzergranaten angegriffen. Mindestens 15 Menschen wurden nach palästinensischen Angaben getötet, 40 weitere verletzt. Chile und Peru riefen ihre Botschafter aus Israel zurück.

Vom: 30 July 2014 | 07:07

Israel setzt Angriffe auf den Gazastreifen fort

Die Spirale der Gewalt dreht sich im Gaza-Konflikt weiter: Die israelische Luftwaffe setzte in der Nacht ihre Angriffe auf den Gazastreifen fort. Dabei wurden mindestens 21 Palästinenser getötet. Chile und Peru riefen ihre Botschafter aus Israel zurück.

Vom: 30 July 2014 | 05:07

DIE WELT

DIE WELT informiert Sie laufend aktuell, mit ausführlichen Hintergrundberichten, lokalen Ausgaben und ständig aktuellen Schwerpunkten. Damit Sie täglich umfassend informiert sind.

Gaza-Konflikt: Granaten treffen Flüchtlinge in UN-Mädchenschule

Bei israelischen Angriffen auf Ziele im Gazastreifen sind in der Nacht mindestens 27 Palästinenser getötet worden, ein Großteil davon starb in einer Mädchenschule des Flüchtlingshilfswerks der UN.

Vom: 30 July 2014 | 08:07

Neue Verordnung: Auch Taxifahrer müssen sich bald anschnallen

Eine alte Ausnahmeregelung soll fallen: Taxifahrer sollen künftig ebenfalls verpflichtet werden, den Gurt anzulegen. Bis heute sind sie von der Anschnallpflicht entbunden ? aus Sicherheitsgründen.

Vom: 30 July 2014 | 08:07

Kampf gegen Epidemie: Ebola-infizierter Arzt aus Sierra Leone ist tot

Er hatte gegen die Ebola-Epidemie in Afrika gekämpft, bis er selbst an dem Virus erkrankte. Jetzt starb der Arzt Scheik Umar Khan. Er hätte möglicherweise in Hamburg behandelt werden sollen.

Vom: 30 July 2014 | 08:07